Literarisches Kinderquartett 2010

Die Aufführung des 5.Literarischen Kinderquartetts fand am 28.11.2010 von 11.00 bis 12.00 Uhr statt. Die folgenden sechs Kinder haben jeweils ein Jugendbuch vorgestellt.

Arabella Baier 12J Stephanie Meier BIS(S) ZUM ENDE DER NACHT
Florentine Kügler 13 J.  Roddy Doyle WILDNIS
Dragana Mitrovic 12 J. T. Shen-Tov DAS MÄDCHEN MIT DEN DREI NAMEN
Agnes Nawroth 12 J Terry Pratchet EINE INSEL
Alexandra Scherer 12 J. Michael Morpugo WARTEN AUF ANJA
Gregor Würz 12 J Will Gatti DIEBE

Bei einer Vorbesprechung am 3.Juli hatten die Kinder ihre Bücher erhalten mit der Bitte, diese während der Ferien zu lesen und durchzuarbeiten. Vom 29.September bis zum 24.November mit Ausnahme der Herbstferien fanden jeden Mittwoch von 17.15 bis 18.15 Uhr die Vorbereitungsstunden im Rathaus Charlottenburg statt. Die Besprechung und Bewertung des Inhalts der Bücher wurde von Herrn Braun geleitet. Der Vortrag der Lesetextstellen wurde durch die Schauspiellehrerinnen Frau Schneider und Frau Strittmatter betreut.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Herrn Stadtrat Schulte. Wahrscheinlich wegen der Nähe zur Weihnachtszeit war die Vorstellung in diesem Jahr nicht so gut besucht, wie in den vergangenen Jahren. Es waren ungefähr 40 Personen erschienen, davon bestand die Hälfte aus Kindern und Jugendlichen. Die Aufführung Ende Januar 2011 in der Grundschule am Rüdesheimer Platz fand vor 140 Schülern statt.


Hier gibt es nähere Informationen zu den Büchern:

Bis(s) zum Ende der Nacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Anfang